Gestalte Dein Jahr mit Erfolg und Gesundheit

Wir treten 2017 in einen neuen wundervollen Zyklus des Lebens ein! Das Jahr hält viel Gesundheit für uns bereit, was großartig für dich sein kann!

Auch wir haben uns gut auf das neue Jahr vorbereitet, um euch noch mehr Tipps und Motivation für ein gesünderes Leben zu bieten. Unser easylife-Team ist an den Standorten Mannheim, Frankenthal, Speyer und Landau mit inzwischen über 25 Experten täglich im Einsatz um Menschen schlank, gesund und vor allem glücklich zu machen. Um diese Ziele weiterhin zu garantieren, ist es uns wichtig, immer auf dem neusten Stand zu sein.

Im Dezember ging es los: Ein Top! Kommunikationstrainer begeisterte uns in seinem Zweitages – Seminar und rüstete unser Beraterteam spielerisch für alle zukünftigen Kunden.

Auch die neue easylife Website, http://www.easylife-abnehmen.de,  konnte dank unserer neuen Agentur „Design-Room“ schon in der ersten Januarwoche online gehen. Weiterlesen

Nichts mehr zum Anziehen – alles zu groß!

Ein neues Problem tut sich auf. Darüber habe ich gar nicht nachgedacht, als ich meinen Entschluß zum Abnehmen gefasst hatte. Als ich die „Vorher–Nachher-Fotos anderer Teilnehmer“ bei easylife zum ersten Mal sah, dachte ich wie viele andere auch, das ist bestimmt ein „fake“. Fotoshop lässt grüßen. Inzwischen gibt es diese Fotos auch von mir, wie Sie oben sehen können. Ich kann absolut bestätigen, sie sind echt und nicht bearbeitet. Während der Therapie ist es ein wundervolles Gefühl, die Fotos zu Beginn mit den aktuellen Aufnahmen jeweils nach der Hälfte bzw. am Ende einer Therapieeinheit zu vergleichen. Schon bei meiner Gewichtsabnahme von 6 kg nach 10 Tagen Therapie habe ich den Unterschied sehen können. Dann mit 15 und 20 kg weniger noch deutlicher. Ein grandioses Gefühl, das ich schon lange nicht mehr beim Blick auf mich hatte. Weiterlesen

Jung, attraktiv und vital alt werden

Mit 60 noch so aussehen wie mit 40 und als 80-Jähriger noch alles unternehmen können – wer wünscht sich das nicht? Das Geheimnis zum Jungbrunnen und Anti Aging liegt unter anderem in der Ernährung, Bewegung und unserer geistigen Einstellung. Nicht selten bin ich völlig überrascht, wie cool heute 80jährige Damen chic gedressed auf Achse sind und vergnügt von ihrer letzten Golfrunde mit den Freundinnen berichten. Das wäre klasse und ein lohnendes Ziel – mit 80 noch Cabrio fahren und das Leben ohne Zipperlein voll geniessen! Was kann man tun, um das Alter auszubremsen? Als Abnehm-Expertin ist mir das Thema ganz wichtig und hier habe ich für Euch ein paar Tipps: Weiterlesen

Dein Denker denkt Dich schlank

Wenn wir mit Herausforderungen des Lebens konfrontiert sind und unter besonderem Druck stehen, reagieren wir mit „eingefahrenen“ Reaktionsmustern. Unsere Entscheidungen und Verhaltensweisen werden von unseren inneren Antreibern häufig unbewußt beeinflußt. Doch wer sind diese bösen Begleiter, die uns so massiv fremdbestimmen? Sie sitzen unsichtbar auf unserer Schulter und geben uns strikte Anweisungen.

Kennst Du Deine autoritären Saboteure:

  • Mache es immer allen anderen recht! „Ich muß jeden zufrieden stellen.“
  • Sei perfekt! „Ich muß es noch besser machen, ich bin nicht gut genug.“
  • Sei immer stark! „Niemand darf wissen, dass ich schwach oder ratlos bin.“
  • Mach schnell! „Ich werde sonst nie damit fertig, ich schaffe es sonst nicht.“
  • Iss den Teller leer! „Ich darf nichts wegwerfen, das habe ich so gelernt.“
  • Ich nehme nicht ab! „Ich muß Essen nur anschauen, dann nehme ich zu.“

Weiterlesen

Scharf essen macht glücklicher

Wer schon mal aus Versehen in eine Chili-Schote gebissen hat, der weiß wovon ich rede. Es rollen die Tränen und Schweißperlen stehen auf der Stirn. Capsaicin heißt einer der Wirkstoffe, der für den feurigen Geschmack in Chili und Paprika verantwortlich ist. Er reizt unsere Nervenenden und dies empfinden wir als brennende Schärfe. Forscher berichten, dass er vermutlich der Entstehung von Krebs entgegenwirkt sowie dazu beiträgt, Herzkreislauf- und Verdauungssystem gesund zu halten.

  • Capsaicin in Chili
  • Piperin in Pfeffer
  • Senföl in Merettich und Senf
  • Allicin in Knoblauch
  • Gingerol in Ingwer

Wenn wir scharf essen, erhält unser Gehirn ein Schmerzsignal. Toll ist, dass Endorphine ausgeschüttet werden, die eine entspannende Wirkung auf den Körper haben. Chili und andere scharfe Gewürze werden deshalb auch als Naturdroge bezeichnet.  Weiterlesen