Abnehmen ohne Heisshunger

Als mir Frau Schuster bei easylife anfangs im Beratungsgespräch erklärte, dass zur Ernährungsoptimierung der Verzicht auf Zucker und schwere Kohlenhydrate gehört
(die Ausnahme bildet eine Scheibe Brot morgens), konnte ich mir, ehrlich gesagt, nicht vorstellen, dass ich das so einfach schaffen würde. Kannte ich doch von den vorherigen Diäten, dass ich genau auf das Heißhunger hatte, was ich nicht essen sollte. Aber auch in diesem Punkt hatte sie nicht zuviel versprochen. Der von mir so gefürchtete Heißhunger auf Süßes und co. ist zu keinem Zeitpunkt aufgetreten.

Damit das Abnehmen – die Körperfettverbrennung auf diesem hohen Niveau – funktioniert, ist es wichtig, zucker- und  fettarm zu essen. In wievielen Lebensmitteln versteckter Zucker steckt, habe ich erst durch easylife bewusst gelernt. Mit einer Lupe kontrolliere ich nun jedes Produkt auf seine Inhaltsstoffe (denn das steht meist im Kleingedruckten). Ich lasse alle Produkte mit Zuckerzusatz links liegen. Sie werden spüren, wie wohltuend es für den Körper ist, ohne den übermäßigen Zucker auszukommen. Ich fühlte mich schon nach kurzer Zeit viel vitaler. Weiterlesen