Nichts mehr zum Anziehen – alles zu groß!

Ein neues Problem tut sich auf. Darüber habe ich gar nicht nachgedacht, als ich meinen Entschluß zum Abnehmen gefasst hatte. Als ich die „Vorher–Nachher-Fotos anderer Teilnehmer“ bei easylife zum ersten Mal sah, dachte ich wie viele andere auch, das ist bestimmt ein „fake“. Fotoshop lässt grüßen. Inzwischen gibt es diese Fotos auch von mir, wie Sie oben sehen können. Ich kann absolut bestätigen, sie sind echt und nicht bearbeitet. Während der Therapie ist es ein wundervolles Gefühl, die Fotos zu Beginn mit den aktuellen Aufnahmen jeweils nach der Hälfte bzw. am Ende einer Therapieeinheit zu vergleichen. Schon bei meiner Gewichtsabnahme von 6 kg nach 10 Tagen Therapie habe ich den Unterschied sehen können. Dann mit 15 und 20 kg weniger noch deutlicher. Ein grandioses Gefühl, das ich schon lange nicht mehr beim Blick auf mich hatte.

Und inzwischen bei über 20 kg Gewichtsreduktion führte das zu einem ganz neuen „Problem“. Die Kleidung passt nicht mehr. Und diesmal nicht, weil sie zu klein und zu eng ist, überall spannt oder nicht mehr geschlossen werden kann. Nein, sie ist zu groß!!! Zu groß!!! Ich kann nicht genau sagen, wann ich dieses Problem das letzte Mal hatte.

Anfangs der Therapie habe ich gemerkt, dass Hosen nicht mehr so spannen und Oberteile nicht mehr so knalleng am Bauch und an den sonst so runden Stellen aufliegen. Und einige Zeit später hing alles locker an mir – so wie ich es mir seit langem ersehnt habe.

Meine „Zelte“, mit denen ich versuchte, meine überflüssigen Pfunde zu verstecken, habe ich stolz weggegeben. Die passen nicht mehr zu mir und ich brauche sie nie wieder. Jetzt kaufe ich mir mit Freude neue Kleidungsstücke in Farbe und wage es auch wieder, mehr Figur zu zeigen.

Also, das „Problem“, mir Klamotten in zurzeit 2 Größen kleiner zu kaufen, das löse ich sehr gerne. Und es werden mindestens nochmal 2 Größen kleiner werden…Wenn ihr wollt, werdet ihr´s in den zukünftigen Blogs erfahren!!

Eure Gastbloggerin Petra Knodel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s