Ich bin ich – perfekt nur für mich allein

Als ich in der Pubertät war, kann ich mich daran erinnern, dass ich erst dann aus der Tür ging, wenn ich ca. 10 verschiedene Outfits anprobiert und wieder ausgezogen habe, bis ich dann etwas fand, womit ich einigermaßen mit mir zufrieden war. Der Bus zur In-Kneipe war meist schon weg, aber Hauptsache, ich fand mich jetzt gesellschaftsfähig. Wenn dann noch jemand an meinem Aussehen meckerte, war alles Selbstbewußtsein wieder dahin. Schön, dass ich heute über diese Zeit lache und sich dieses Szenario nicht mehr täglich wiederholt. Doch eines ist geblieben: Die enge Verbindung zwischen meinem Bauchgefühl und der eigenen Wahrnehmung, ob die gewählten Farben, Kleidungstücke – Jeans, Strickkleid, sportlich mit Sneakers oder lieber High-Heels – zu meiner Tagesverfassung passen. Also akzeptiere ich mein Outfit als Stimmungsbarometer und Ausdruck meiner Persönlichkeit. Meist kommen noch meine Zukunftsgedanken ins Spiel, wer mir am heutigen Arbeitstag wohl begegnet. Sehe ich für das Gespräch beim Chef seriös genug aus? Bin ich für das Treffen mit den Freundinnen nach der Arbeit auch trendy genug? Natürlich gesellen sich auch kritische Momente dazu, wenn gerade eine der Lieblingshosen kneift oder die Bluse über dem Busen spannt. Aber sind wir doch mal ehrlich: die intimen Momente in der Ankleide schweissen zusammen und machen Dich letztendlich doch zu Deiner besten Freundin. Kosmetik, Schuhe, Handtaschen und Klamotten – Du kannst alles für die anderen kaufen, um Punkte zu sammeln oder aber nur für Dich! Super aussehen mit einem tollen Make-Up und einem schicken Partyfummel – das stärkt doch die Eigenliebe und das Selbstbewußtsein. Mal ausssehen wie ein Star und Komplimente kassieren, warum denn nicht? Gefährlich ist es dann, wenn man die Achtung vor sich selbst und die eigene Wertschätzung komplett in die Hände der anderen legt. Mir muß ja nicht immer gefallen, wie meine Freundinnen daherkommen. Und jede, wirklich jede Figur ist einzigartig. Das macht doch das Leben erst abwechslungsreich und aufregend. Jeder kann für sich aus seinem Typ das Beste herausholen. Dezent oder schrill, auffällig oder zurückhaltend, sportlich oder elegant, was immer ihr auch wollt. Nie gab es eine solche Vielfalt und tausend Möglichkeiten, jeden Tag am eigenen Aussehen Dinge positiv zu verändern. Ein paar Kilos Abnehmen, modische Klamotten, wirksame Kosmetik, schicke Frisuren und Haarfarben, trendige Fingernägel, tollen Schmuck und natürlich Schuhe und Accessoires. Ich selbst habe Freude an allem und erlebe täglich in meinen Gesprächen mit Teilnehmern, wie positiv jeder sein Leben verändern kann. Man muß nur offen sein und daran arbeiten, sich selbst zu achten und zu mögen. Und dabei sollten wir nicht zu streng mit uns sein. Ich denke, jeder hat es verdient, easy durchs Leben zu gehen. Iameasy wünscht Dir viele Momente, an denen Du Leichtigkeit und Lebensfreude genießt.

Tue alles mit Überzeugung. Und mit Leidenschaft. Aber nur für Dich. Bei uns kannst Du ein paar Kilos Ballast abwerfen, wenn Du magst, damit keine Hose mehr kneift und Du leichter durch Dein Leben gehst: http://www.easylife-abnehmen.de
Eure Tine Barde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s