Dein Denker denkt Dich schlank

Wenn wir mit Herausforderungen des Lebens konfrontiert sind und unter besonderem Druck stehen, reagieren wir mit „eingefahrenen“ Reaktionsmustern. Unsere Entscheidungen und Verhaltensweisen werden von unseren inneren Antreibern häufig unbewußt beeinflußt. Doch wer sind diese bösen Begleiter, die uns so massiv fremdbestimmen? Sie sitzen unsichtbar auf unserer Schulter und geben uns strikte Anweisungen.

Kennst Du Deine autoritären Saboteure:

  • Mache es immer allen anderen recht! „Ich muß jeden zufrieden stellen.“
  • Sei perfekt! „Ich muß es noch besser machen, ich bin nicht gut genug.“
  • Sei immer stark! „Niemand darf wissen, dass ich schwach oder ratlos bin.“
  • Mach schnell! „Ich werde sonst nie damit fertig, ich schaffe es sonst nicht.“
  • Iss den Teller leer! „Ich darf nichts wegwerfen, das habe ich so gelernt.“
  • Ich nehme nicht ab! „Ich muß Essen nur anschauen, dann nehme ich zu.“

Weiterlesen

Alleine Abnehmen klappt nicht

Warum scheitern so viele Menschen, wenn sie einfach nur ein paar Kilos abnehmen möchten? Ist doch ein Kinderspiel: einfach weniger essen und Sport machen, dann klappt das schon! Von wegen. Wenn das so wäre, hätten wir lauter schlanke, aktive  Sporttreibende, die sich toll ernähren und tausende Dicke, die zu viel essen und nur als Couch-Potatoe rumlungern. Es ist in Wahrheit aber ganz anders. Die Modetrends der Schlankheitsberater in den Hochglanzmagazinen lassen sich ja gerne immer etwas Neues einfallen, damit alle Abnehmwilligen wie die Lemminge hinterherspringen. Ich kann verstehen, warum viele frustierte Männer und Frauen sich in dieser Situation im Kreis drehen. Wie soll denn in unserem Lebensmittel-Supermarktdschungel ein Berufstätiger einkaufen, bei kilometerlangen Einkaufsregalen mit tausenden von angeblich gesunden, schlank machenden Light-Produkten, die sowieso schon essfertig oder in Null-Komma-Nichts zubereitet sind? Aber nicht wirklich halten, was sie versprechen. Weiterlesen